Abteilungsleitung m/w/d Zentrale Notaufnahme

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Abteilungsleitung m/w/d

für die Zentrale Notaufnahme am Standort Karolinen-Hospital in Arnsberg-Hüsten in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Dienstplan- und Urlaubsgestaltung sowie Leitung des Ausfallmanagements für den verantwortlichen Bereich
  • Durchführung von Mitarbeiterjahresgesprächen, Personalentwicklungs-, Kritik- und Fehlzeitengesprächen
  • Analyse und Melden von Fort- und Weiterbildungsbedarfen der Mitarbeiter
  • Sicherstellung und Überprüfung der durchgeführten Pflichtfortbildungen der Mitarbeiter
  • Absprache von Entwicklungszielen mit dem verantwortlichen Standortleiter sowie Vermittlung wesentlicher Ziele an den Bereich
  • Leiten 4-wöchiger stationsübergreifender Teamsitzungen
  • Abstimmung von Ressourcen (Personal- und Investitionsbedarfen) des Bereiches
  • Verantwortung für die Organisation von Ausbildung im jeweiligen Bereich
  • Mitwirkung bei Projekt-, Qualitäts- und Personalentwicklung im jeweiligen Bereich
  • Erstversorgung der Notfallpatienten
  • Organisation der Ambulanzen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger m/w/d
  • Eine dynamische, begeisternde und integrationsfähige Führungspersönlichkeit
  • Wünschenswert ist die Qualifikation zur Stationsleitung bzw. ein Studium im Bereich "Pflegemanagement" sowie eine abgeschlossene Weiterbildung Notfallpflege
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und eine ausgesprägte Fach- und Sozialkompetenz
  • Fähigkeit zur kooperativen und motivierenden Mitarbeiterführung
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Zielstrebigkeit und Ehrgeiz sind für Sie charakteristisch

Arbeiten im Klinikum Hochsauerland - Ihre Perspektive:

  • Interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einer angenehmen und offenen Arbeitsamosphäre
  • Höchtmögliche Dienstplansicherheit für bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfältige berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag und sicherer Arbeitsplatz
  • Attraktives Vergütungsmodell & Sozialleistungen nach AVR-C inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement sowie viele Mitarbeitervergünstigungen

Schwerbehinderte Beweber m/w/d werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Ricarda Kreyenbrink, Personalentwicklung, unter der Tel. 02932 980-248114 oder per Mail r.kreyenbrink@klinikum-hochsauerland.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise direkt online.

Jetzt online bewerben

Klinikum_Hochsauerland_Job_Abteilungsleitung_ZNA.pdf