Hebamme/Entbindungspfleger

Die Katholische Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht für das St.-Marien-Hospital Lünen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Hebamme/Entbindungspfleger (m/w/d)

(Vollzeit/Teilzeit)

Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St. Christophorus-Krankenhaus Werne und St.-Marien-Hospital Lünen mit insgesamt 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen in ihren operativen und nichtoperativen Fachgebieten zusammen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Über 1.800 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich für die qualitativ exzellente Betreuung der Patienten.

  

Das  Kreißsaalteam, bestehend aus 13 Hebammen, betreut ca. 850 Geburten im Rahmen einer familienorientierten Geburtshilfe. Zudem besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Perinatalzentrum Datteln. Die diabetische Schwerpunktabteilung im Haus betreut in Kooperation unsere Patientinnen mit Schwangerschaftsdiabetes.

Ihr Profil:

Øeine abgeschlossene Ausbildung zur/m Hebamme/Entbindungspfleger

Øfundiertes Fachwissen in Theorie und Praxis

ØFähigkeit zu strukturiertem, zielorientiertem und wirtschaftlichem Denken und Handeln

ØHohes Verantwortungsbewusstsein

ØFreude an der Arbeit in einem innovativen Team

ØKooperationsfähigkeit innerhalb des Teams, mit Kollegen anderer Pflegeeinheiten

ØBereitschaft, eigene Ideen und Kompetenzen zur qualifizierten Anleitung und zur Entwicklung entsprechender Anleitungskonzepte einzubringen

ØBereitschaft zur Reflexion und Optimierung des beruflichen Handelns

ØEigenverantwortliches Arbeiten und Flexibilität

ØEngagement, Einfühlungsvermögen sowie eine hohe Sozialkompetenz

 

Ihre Aufgaben sind:

ØUmsetzung ganzheitlicher, individueller familienfreundlicher Geburtshilfe

ØFrühzeitiges Erkennen von Schwangerschafts- und Geburtskomplikationen

ØMitbetreuung von Frauen mit Risikoschwangerschaften im Kreißsaal und auf der Station

ØMitarbeit in der Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik in unserer Elternschule

 

Wir bieten Ihnen:

ØEine Zusammenarbeit in einem engagierten Team mit persönlicher Atmosphäre in gegenseitiger Wertschätzung

ØEigenverantwortlichkeit in einem vielseitigen und anspruchsvollen Team

ØEine Vergütung nach AVR, sowie betrieblich geförderte Altersversorgung

ØInterne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Weitere Informationen erfahren Sie bei unserem Pflegedienstleiter Hr. Bergmann, Tel.: 02306/77-2102.

 

                    

(Stand November 2018)                                                       

Jetzt online bewerben