Assistenzärztin/Assistenzarzt Innere Medizin MII Gastroentrologie

Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das

St.-Marien-Hospital Lünen einen

 

Arzt in der Weiterbildung

in dem Fach Innere Medizin (m/w/d)

 

 

Die Katholisches Klinikum Lünen/Werne GmbH umfasst die Krankenhäuser St. Christophorus-Krankenhaus Werne und St.-Marien-Hospital Lünen mit insgesamt 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie 808 Betten und 23 Fachabteilungen. Beide Krankenhäuser versorgen jährlich etwa 35.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten. Die Medizinische Klinik II ist mit 111 Betten, ca. 5.000 stationären Patienten/Jahr und ca. 7.500 endoskopischen Eingriffen/Jahr einer der Leistungsträger unseres Klinikums. Das ärztliche Team besteht aktuell aus 1/2/,5,75/17 ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie werden durch ein Blutentnahme- und ein Kodier-Team unterstützt. Unsere Endoskopieabteilung ist mit modernsten Geräten ausgestattet, so dass wir unseren Patienten alle erforderlichen Maßnahmen einer modernen Gastroenterologie anbieten können. 

Ihr Profi:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen engagierten Arzt/Ärztin in der Weiterbildung für Innere Medizin und gerne im Schwerpunkt Gastroenterologie. Eine bereits vorliegende Approbation ist Voraussetzung für diese Stellenbesetzung. Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, besitzen ein hohes Maß an Patientenorientierung, Verantwortungsbewusstsein und sozialer Kompetenz und verstehensich als Teamplayer. Interdisziplinäre Kooperation und die Fähigkeit zu strukturiertem Denken und Handeln runden Ihr Profil ab.

 

Wir bieten Ihnen durch unsere Schwerpunkte

Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hämato- und Onkologie, Angiologie und Diabetologie, Infektionsmedizin und Ernährungsmedizin eine umfassende internistische Ausbildung:

  • Komplette Weiterbildung im common trunk und der allgemeinen Inneren Medizin in Kooperation mit der Med. Klinik 1
  • Komplette Weiterbildung in der Gastroenterologie und Diabetologie
  • Intensive Einarbeitung in die Hämatologie und Onkologie
  • zeitnahe Einarbeitung in die gastroenterologische Diagnostik
  • festgelegte Rotation in die Med. Klinik 1, die Zentrale Aufnahme, auf die Intensivstation und in die Endoskopie
  • hervorragende interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Zertifiziertes Darmkrebszentrum, interdisziplinäre Tumorkonferenz
  • Qualifizierung für und Teilnahme an Notarztdiensten
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit der Möglichkeit einer selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeitsweise
  • Teilnahme an exzellenten Fort- und Weiterbildungen sowie Seminaren
  • Vergütung nach den Arbeitsvergütungsrichtlinien der AVR inkl. aller Sozialbezüge (z.B. Betriebliche Altersvorsorge)

 

Interessiert?

Informationen erteilt Ihnen gerne Herrn Dr. med. Berthold Lenfers Chefarzt der Medizinischen Klinik II, oder Frau Ayse Tiryaki, Oberärztin Telefon 02306 / 77-2430.             

Jetzt online bewerben